Neben dem Liverollenspiel betreiben wir natürlich auch Pen-&-Paper-Rollenspiele. Dazu haben wir eine DSA-Gruppe, die sich regelmäßig trifft, sowie Material von mehreren anderen Spielsystemen, so dass sich auch hier leicht neue Gruppen zusammenfinden können. Mit dem zur Verfügung stehenden Vereinsraum wird der alte Rollenspieltreff belebt, so dass auch wieder eine Anlaufstelle für alle Rollenspielinteressierte bereitsteht. Man kann hier Erfahrungen austauschen und sich zu Spielabenden zu verabreden.

Als Besonderheit versuchen wir bei unserer DSA-Runde, Liverollenspiel und Pen-&-Paper zusammenzuführen, indem wir in beiden Fällen die gleiche Hintergrundwelt – den Anderbogen – bespielen.